Veranstaltungsarchiv

Auf dieser Seite finden Sie all unsere vergangenen Veranstaltungen aus den vergangenen Jahren. Weitere Veranstaltungen werden nach und nach eingepflegt.

2022


Fr, 04. Feb 2022 20:00 Uhr
Mi, 09. Feb 2022 19:30 Uhr

Messen und Wägen: Vom Urkilogramm zur Quantenphysik als Maß aller Dinge

Prof. Dr. Joachim Ullrich, Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Mi, 02. Mär 2022 19:30 Uhr

Warum ist die Erde bewohnbar – und wird dies auch so bleiben?

Prof. Dr. Philip Pogge von Strandmann, Institut für Geowissenschaften, Johannes Gutenberg Universität Mainz

Mi, 09. Mär 2022 19:30 Uhr

50 Jahre Plattentektonik: Auf dem Weg zu einer Vereinigungstheorie der Geowissenschaften?

Prof. Dr. Ulrich A. Glasmacher, Institut für Geowissenschaften, Universität Heidelberg

Fr, 25. Mär 2022 16:00 Uhr - 27.03.2022
Mi, 30. Mär 2022 19:30 Uhr

Wenn sich die Naturwissenschaften treffen: Warum der Arktische Ozean einst aus Süßwasser bestand

Dr. Walter Geibert, Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar and Marine Research

Mi, 06. Apr 2022 19:30 Uhr

Klimawandel und dessen Folgen für Biodiversität, Ökosysteme und Gesellschaft

Prof. Dr. Thomas Hickler, Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum

Fr, 22. Apr 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Fr, 29. Apr 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Fr, 06. Mai 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Fr, 06. Mai 2022 20:00 Uhr

Geburt und Tod der Sterne

Martin Stammberger

Fr, 13. Mai 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

So, 15. Mai 2022 14:00 Uhr

Harald Lesch: Schwarze Löcher – so was Irres!

Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München

Fr, 20. Mai 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Fr, 27. Mai 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Mi, 01. Jun 2022 19:30 Uhr

Der ‚unsichtbare‘ Vogelzug

Dr. Ommo Hüppop, Institut für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland“

Fr, 03. Jun 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Fr, 10. Jun 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Sa, 11. Jun 2022 11:00 Uhr

Physik am Samstag: Unser Sonnensystem: Prototyp eines Planetensystems?

Vorlesungsreihe für Schülerinnen und Schüler (geeignet ab 10. Klasse)

Mi, 15. Jun 2022 19:30 Uhr

Was die Analyse alter Genome zum Verständnis der Vorgeschichte Europas beiträgt

Dr. Wolfgang Haak, Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology

Fr, 17. Jun 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Sa, 18. Jun 2022 11:00 Uhr

Physik am Samstag: Protoplanetare Scheiben: Orte komplexer Physik

Vorlesungsreihe für Schülerinnen und Schüler (geeignet ab 10. Klasse)

Mi, 22. Jun 2022 14:15 Uhr
Fr, 24. Jun 2022 17:00 Uhr - 25.06.2022
Fr, 24. Jun 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Sa, 25. Jun 2022 11:00 Uhr

Physik am Samstag: Exoplaneten: fremde Welten in allen Variationen

Vorlesungsreihe für Schülerinnen und Schüler (geeignet ab 10. Klasse)

Fr, 01. Jul 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Mi, 06. Jul 2022 14:15 Uhr

U3L-Vorlesung: Pulsierende Sterne, Rote Riesen und die dritte Dimension

Teilnahme nur für eingeschriebene U3L-Studierende.

Fr, 08. Jul 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt

Mi, 13. Jul 2022 14:15 Uhr

U3L-Vorlesung: Die inneren Werte der Galaxien – Anzeichen ihrer Distanz

Teilnahme nur für eingeschriebene U3L-Studierende.

Fr, 15. Jul 2022 19:00 Uhr

Beobachtung vor und nach dem Vortrag

Öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte Frankfurt