Themenreihe: Astronomie am Freitag

Das Neue im Alten – das Alte im Neuen. Johannes Keplers Entdeckung der Planetengesetze

Fr, 22. Mär 2024 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Johannes Kepler ist bekannt als Entdecker der bis heute gültigen mathematischen Gesetzmäßigkeiten von Planetenbewegungen. Weniger bekannt ist einer breiteren Öffentlichkeit Keplers atemberaubende zeitspezifische weltanschauliche, gesellschaftliche, wissenschaftliche und erkenntnistheoretische Einbettung zu Beginn der Neuzeit ungefähr vor Ausbruch des 30ig-jährigen Kriegs. Der Vortrag beleuchtet die Weise des Entstehens neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse angesichts der damaligen Krise althergebrachter Weltbilder und überlieferter vormaliger astronomischer Gewissheiten.

Referent*in:
Helmut Oberle
Anmeldung:

Tickets erhalten Sie im Online-Vorverkauf oder an der Abendkasse.

Erwachsene:     7,00 €
Ermäßigt: 5,00 €
Familien: 15,00 €
Mitglieder: frei
Handschrift Kepler
BIALAS, V., CASPAR, M.: JOHANNES KEPLER GESAMMELTE WERKE (KGW), BAND 20.2, 132, MS XIV, 137 (AUSSCHNITT)