Wir empfehlen bei unseren Präsenz-Veranstaltungen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

100 Jahre Stern-Gerlach-Experiment

Di, 08. Feb 2022 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar 1922 gelang den Physikern Walther Gerlach und Otto Stern in der Alten Physik (Robert-Mayer-Straße 2) in Frankfurt am Main erstmals der experimentelle Nachweis der Quantisierung der inneren Struktur von Atomen und Molekülen. Dieses epochale Experiment gehört zu den wichtigsten Experimenten der Physik im 20. Jahrhundert und hat die Grundlagen für die moderne Quantenphysik gelegt mit vielen daraus folgenden Entdeckungen von z. B. Kernspinverfahren, hoch präziser Zeitmessung (Atomuhren), dem Maser und Laser sowie vielem anderen mehr.

100 Jahre nach der erfolgreichen Durchführung würdigen die Deutsche Physikalische Gesellschaft und der Physikalische Verein dieses bedeutende Experiment mit einer Festveranstaltung in der Frankfurter Paulskirche.

Die Festveranstaltung wird auch per Livestream übertragen.

Veranstaltungsort:
Paulskirche, Paulsplatz 11, 60311 Frankfurt
Anmeldung:

Anmeldung für die Präsenzteilnahme in der Paulskirche bitte bis zum 06. Februar 2022 per E-Mail an praesidium(at)physikalischer-verein.de