Wir empfehlen bei unseren Präsenz-Veranstaltungen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Themenreihe

Warum ist die Erde bewohnbar – und wird dies auch so bleiben?

Mi, 02. Mär 2022 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Die Erde ist seit etwa 85 % ihrer Existenz von Leben bewohnt. Dies erfordert ein relativ stabiles Klima seit etwa 4 Milliarden Jahren. Dies kann jedoch kein Zufall sein, und es muss Prozesse geben, die das Klima mäßigen und kontrollieren und ein zu extremes warmes oder kaltes Klima verhindern, und die das völlige Aussterben des Lebens abgewendet haben. In diesem Vortrag wird untersucht, wie diese Prozesse ablaufen und ob sie genutzt werden können, um eine künftige Klimaerwärmung zu verhindern.

Veranstaltungsort:
Livestream
Referent*in:
Prof. Dr. Philip Pogge von Strandmann, Institut für Geowissenschaften, Johannes Gutenberg Universität Mainz
Preise:
Kostenfrei
Bild: Philip Pogge von Strandmann