Wir empfehlen bei unseren Präsenz-Veranstaltungen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Themenreihe: Astronomie am Freitag

Terra 2.0 – Was macht einen Planeten eigentlich bewohnbar?

Fr, 20. Mai 2022 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Bis heute wurden über 5000 Exoplaneten gefunden – könnte auf ihnen Leben existieren? Auch in unserem Sonnensystem finden sich mehrere Umgebungen außerhalb der Erde, in denen Leben möglich scheint. Die klassische Definition der habitablen Zone muss erweitert werden. Ich diskutiere die geodynamischen und geophysikalischen Faktoren, die einen erdähnlichen Planeten theoretisch bewohnbar machen, wie sich dort Leben entwickeln könnte, und wie es mit zukünftigen Beobachtungsmissionen entdeckt werden könnte.

Referent*in:
Markus Röllig
Preise:
Mitglieder: frei
Erwachsene: 7 €
Ermäßigt: 5 €
Familien: 15 €
Bild: Petigura / UC Berkeley, Howard / UH-Manoa, Marcy / UC Berkeley