Nacht der Museen

Sa., 13. Mai 2023 19:00 Uhr bis 02:00 Uhr - So., 14. Mai 2023

Licht ins Dunkel: die Erforschung des Weltraums

Ein Licht ins Dunkel bringt der Physikalische Verein mit seiner Sternwarte: Hier beobachten Sie den Nachthimmel von Frankfurt und werfen einen Blick in die Tiefen des Universums. In einer eindrucksvollen Raumfahrt-Ausstellung und spannenden Astronomie-Vorträgen entdecken Sie unser Universum ganz neu. Unsere Meteoriten- und Teleskopsammlung laden zum Staunen ein. Noch Fragen? Bei "Ask an Astronomer" werden sie fachkundig beantwortet.

Vorträge:
20:30 Uhr: Streifzug durch die Galaxis (Stefan Karge)
22:00 Uhr: Das Galaktische Zentrum und sein Monster (Georg Piehler)
23:30 Uhr: Neues vom James-Webb-Weltraumteleskop (Markus Röllig)

Ausstellungen:
Bewundern Sie bei unserer großen Meteoritenausstellung Steine, die vom Himmel fallen.
Genießen Sie die große Ausstellung zum Thema Raumfahrt unterstützt von der ESA.
In der Ausstellung Verlust der Nacht lernen Sie, welche Auswirkung die Lichtverschmutzzung auf Umwelt, Mensch und Tier hat.
Machen Sie eine Zeitreise von historischen zu modernen Teleskopen.

Außerdem
Feuern Sie die Bembelbots beim Roboter-Fußball an.
Steuern Sie einen Mars-Rover
Erholen Sie sich in der Lounge oder der Sky Lounge und stärken sich mit Getränken und Fingerfood

Special Bei Ask an Astronomer können Sie Ihre individuellen Fragen zu Astronomie oder Astrophysik an einen Experten stellen.

Weitere Informationen: www.nacht-der-museen.de

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich.

Preise:
Eintrittspreise der Nacht der Museen
Claus-Peter Egerland