Themenreihe: Astronomie am Freitag

Geburt und Tod der Sterne

Fr, 06. Mai 2022 20:00 Uhr

Wenn ein schwerer Stern in einer Supernova-Explosion stirbt, schleudert er gewaltige Materiemengen ins All. Doch genau aus diesem Stoff entstehen neue Sonnen und Planeten. Werden und Vergehen der Sterne hängen eng zusammen. Es gibt Bereiche in unserer Galaxis, wo in dichter Nachbarschaft Sterne geboren werden, andere sterben direkt daneben einen spektakulären Tod.

Referent*in:
Martin Stammberger
Preise:
Mitglieder: frei
Erwachsene: 7 €
Ermäßigt: 5 €
Familien: 15 €
Bild: NASA∕FUSE∕Lynette Cook