Themenreihe: Astronomie am Freitag

Erhellendes aus dem 'Dunklen Zeitalter' des Universums

Fr, 11. Mär 2022 20:00 Uhr

In der Zeit zwischen 300.000 und 200 Millionen Jahren nach dem Urknall wurde es im Universum zunehmend dunkler: Die anfangs heiße kosmische Materie kühlte durch die allgemeine Expansion des Universums stark ab, und leuchtende Sterne hatten sich noch nicht gebildet. Die Erforschung der schwachen Reststrahlung aus dieser Zeit mit speziellen Teleskopen soll nun Licht in dieses „Dunkle Zeitalter“ bringen.

Veranstaltungsort:
Livestream
Referent*in:
Bruno Deiss
Anmeldung:

Für die Präsenzteilnahme im Hörsaal gelten aktuell folgende Corona-Regeln:

  • Es gilt die 2G Plus-Regel
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich
  • Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein
Preise:
Kostenfrei
Bild: Wolfram Freudling et al. (STECF), ESO, ESA, NASA