Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Sternwarte Frankfurt


Wann ist die Sternwarte Frankfurt geöffnet?

Die Sternwarte Frankfurt ist jeden Freitagabend vor und nach den Vorträgen der Reihe Astronomie am Freitag geöffnet. Hinzu kommen besondere Termine wie die Nacht der Museen, die Lange Nacht der Sterne usw. Bitte informieren Sie sich in unserer Veranstaltungsübersicht über anstehende Termine.

Kann ich eine Gruppenführung auf der Sternwarte buchen?

Unsere Angebote und Veranstaltungen werden fast ausschließlich durch Ehrenamtliche organisiert und durchgeführt. Aktuell sind wir leider an unserer Kapazitätsgrenze und können keine Gruppenführungen für Schulklassen, Firmenfeiern, Geburtstage usw. anbieten. Wir arbeiten jedoch daran die Gruppenführungen endlich wieder zu starten.

Durch jede Anfrage für eine Gruppenführung verschiebt sich übrigens der Starttermin um eine Woche ;)

Sind Hörsaal und Seminarraum barrierefrei?

Unser Hörsaal und Seminarraum in der Robert-Mayer-Straße sind barrierefrei erreichbar. Mit einem für Rollstuhlfahrer geeigneten Treppenlift erreichen Sie das Foyer, ein Aufzug bringt Sie zu Hörsaal und Seminarraum. Bitte nehmen Sie unbedingt Kontakt auf, wenn Sie planen eine Veranstaltung zu besuchen. Nur so können wir die notwendigen Details zur Anreise besprechen.

Ist die Sternwarte Frankfurt barrierefrei?

Die Sternwarte Frankfurt ist leider nicht barrierefrei. Mit dem Aufzug ist zwar das 4. OG erreichbar, die Sternwarte im nächsten Stock ist dann allerdings nur über eine Treppe erreichbar.

Gibt es barrierefreie Beobachtungsmöglichkeiten?

Unsere Beobachtungen in der Reihe Sternwarte unterwegs sind in der Regel barrierefrei. Bitte nehmen Sie allerdings auch hier vorab Kontakt mit uns auf, damit wir Details klären können.

Hans-Ludwig-Neumann-Sternwarte (HLN)


Kann ich an Beobachtungen auf der HLN teilnehmen?

Mitglieder haben einmal im Monat die Möglichkeit die Sternwarte im Taunus zu besuchen. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsübersicht. Wenn Sie sich anmelden möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ist die Hans-Ludwig-Neumann-Sternwarte barrierefrei?

Leider ist die Hans-Ludwig-Neumann-Sternwarte auf dem Kleinen Feldberg nicht barrierefrei erreichbar.

Veranstaltungen und Angebote


Ich habe eine Veranstaltung verpasst, kann ich sie trotzdem ansehen?

Die meisten Vorträge der Reihe Astronomie am Freitag sowie die Vorträge der Reihe NaturWissenschaft und Technik streamen wir live auf unserem YouTube-Kanal. Hier können Sie die Vorträge auch im Nachhinein noch einmal ansehen.

Unsere Seminare, Volkshochschulkurse und natürlich auch unsere astronomischen Beobachtungen streamen wir nicht. Die meisten dieser Angebote werden jedoch regelmäßig wiederholt.

Gibt es in Frankfurt ein Planetarium?

Im Rhein-Main-Gebiet gibt es kein öffentlich zugängliches Planetarium. Wir bieten mit unseren astronomischen Beobachtungen aber eine tolle Alternative zum simulierten Nachthimmel – zugegeben: leider nur bei gutem Wetter.