slam4scieneslam

4. frankfurter science slam - 5. November 2011

Slammer

Björn Bäuchle

    „Die Geheimnisse von Lia und Heinz - wie Daten sicher übertragen werden“

Sebastian Stanek

    „Nukleosynthese - hier gibt es nichts zu lachen“

Hartwig Bosse

    „Versteckte Mathematik – hidden math that rules the world“

Nico Erbs

    „Ist der Computer der bessere Freund?“

Sabine Euler

    „Geologie infantil: mit Knetmodellen die Erde verstehen“

Florian Kössl

    „Mach mich heiß, Kleines“

Sascha Vogel

    „Gebrochene Translationsinvarianz physikalischer Theorien“
5. frankfurter science slam

Kathrin Göbel, Sieger Sascha Vogel mit dem „Bembel der Weisheit“